Eurospider wurde 1995 von Peter Schäuble als ETH-Spin-off-Firma gegründet. Diese Gründung war die logische Folge der steigenden Nachfrage nach Information Retrieval Systemen, welche an der ETH Zürich unter der Leitung von Peter Schäuble entwickelt wurden.

Mit der Erschliessung von Bundesgerichts­entscheiden, der Digitalisierung von Bibliotheks­katalogen (Zentral­bibliothek Zürich) und dem Name Matching für Grossbanken (CS und UBS) hatte Eurospider einen erfolgreichen Start.

Im Jahr 2001 wurde zusammen mit der Zürcher Kantonalbank eine Finanzierungs­runde durchgeführt. Diese hatte eine Professionalisierung der Software-Entwicklung und des Marketing ermöglicht. Heute verfügt Eurospider über eine stabile Kundenbasis und kann auf den Einsatz von zahlreichen innovativen Systemen zurückblicken.

Mission

Wir sind die führende Anbieterin innovativer Software für den Zugriff auf relevante Informationen. Dazu optimieren wir laufend unsere Methoden und integrieren konsequent die beste Technologie. Wir entwickeln anspruchs­volle und auch ausser­gewöhnliche Produkte um unsere Kunden und Partner bei der sogenannten Digital Transformation und der Ausrichtung ihrer Wert­schöpfungs­kette auf das Digitalzeitalter zu unterstützen.

 

Vision

Dank unserer Software wird Information nutzbar. Wir meistern Herausforderungen für anspruchsvollste Kundenbedürfnisse.

 

Werte

Eurospider steht für Excellence; das Streben nach hervorragender Leistung, Nachhaltigkeit und Integrität.

ETH-Spin-off

Die ETH Zürich unter­stützt seit den neunziger Jahren die Gründung von Firmen auf Basis von Forschungs­ergeb­nissen, um die Um­setzung solcher Ergeb­nisse in markt­reife Produkte und damit die Schaffung von neuen Arbeits­plätzen voran zu treiben.

Eurospider Information Technology AG
Schaffhauserstrasse 18
8006 Zürich