Compliance

Bei Compliance geht es um die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien. Zusammen mit dem Partner KYC Spider AG in Zug verfügt Eurospider über umfassendes Know-How im Bereich Compliance.

Der Vorentwurf für das neue Datenschutzgesetz führt auch den Begriff des Profilings ein (Art. 3 lit. f VE-DSG). Als Profiling gilt jede Auswertung von Daten, um wesentliche persönliche Merkmale zu analysieren oder vorherzusagen.

Als Bundesrätin Leuthard im November 2010 ihr Departement an Bundesrat Schneider-Ammann übergab, schenkte sie ihm eine SuisseID. Diese elektronische Identitätskarte hatte bereits eine Leidensgeschichte hinter sich. Der Erfolg der SuisseID hält sich in Grenzen. Nun steht ein zweiter Anlauf vor der Tür.

Die Empfehlungen der Financial Action Task Force (FATF)  und der Anti-Money Laundering Act (AMLA)  fordern einen risikobasierten Ansatz. Im Folgenden werden einige grundlegende Aspekte von risikobasierten Ansätzen diskutiert.

Personennamen werden verwendet um Individuen zu unterscheiden. In der heutigen digitalisierten Welt, ist die Schreibweise von Namen wichtig, da Computer Namen Letter für Buchstabe um Buchstabe abgleichen, sofern nicht technisch ausgereifte  Namensabgleich-Software verwendet wird. Eine gründliche Betrachtung des Problems der Namensgebung ist jedoch schon hier möglich.

Qualitative Verfahren erzeugen nur Informationen zum jeweils betrachteten Fall, und generelle Schlussfolgerungen darüber hinaus sind Hypothesen. Quantitative Verfahren bezwecken eine systematische empirische Untersuchung beobachteter Vorkommnisse. In der Compliance werden quantitative Verfahren üblicherweise angewendet um regelmässig die Kundenbasis zu untersuchen. Das Resultat sind Hypothesen zu bestimmten Risiken, die durch qualitative Verfahren im jeweiligen Fall falsifiziert werden können.

KYC SPIDER LUNCH AM 4. MAI 17

Ger­ne la­den wir al­le Kun­den und In­ter­es­sen­ten zum KYC Spi­der Lunch am Don­ners­tag, 4. Mai 2017, ab 11.30 Uhr ein, wo die neue Ver­si­on von KYC On­line und die neue Web­site prä­sen­tiert wird. Der Lunch ist auch für eCPM Kun­den in­ter­es­sant, da die neue Ver­si­on eCPM V4 für KYC On­line zum Ein­satz kommt.

Totalrevision Datenschutzgesetz

Der Vorentwurf des totalrevidierten Datenschutzgesetzes befindet sich derzeit in der Vernehmlassung. Er bezweckt die Stärkung des Datenschutzes durch erhöhte Transparenz bei der Datenbearbeitung und mehr Kontrollmöglichkeiten der betroffenen Personen. Griffige Sanktionen und Handlungspflichten der verantwortlichen Personen sollen dabei die korrekte Umsetzung gewährleisten.

Links: Entwurf, Bericht

Eurospider Information Technology AG
Schaffhauserstrasse 18
8006 Zürich