ESG Compliance

"Drei Buchstaben bezeichnen einen der populärsten Trends in der Finanzbranche: ESG". schreibt die NZZ am vergangenen Samstag [1]. Es geht um Umweltverschmutzung (Environment), Menschenrechte (Social) und transparente Unternehmensführung (Governance). Auch die Schweizer Politik beschäftigt sich mit diesen drei Buchstaben, nämlich im Zusammenhang mit der Konzernverantwortungsinitiavie [2]. Der neu entwickelte ESG RISK MONITOR entdeckt entsprechende Risiken in multinationalen Konzernen und bei deren Partnern und Lieferanten [3].

Mit dem kostenlosen zweiwöchentlichen "ESG News Update" bleiben Se auf dem Laufenden bezüglich nationalen und internationalen Rechtsetzungsprojekten, relevanten Ereignissen und Veranstaltungen. Der "ESG Risk Check" prüft bis zu 100 Lieferanten und erstellt Detail-Reports für die drei riskantesten Entitäten. Der „ESG Risk Monitor" überwacht laufende die Lieferantenkette und schickt Alerts bei relevanten Ereignissen. Weitere Informationen finden Sie hier

 

Links:

[1]https://www.nzz.ch/finanzen/fonds-und-vorsorge-greenwashing-blendet-anleger-ld.1505985

[2]https://www.bj.admin.ch/bj/de/home/wirtschaft/ gesetzgebung/konzernverantwortungsinitiative.html

[3] https://www.esgriskmonitor.com/

Totalrevision Datenschutzgesetz

Der Vorentwurf des totalrevidierten Datenschutzgesetzes befindet sich derzeit in der Vernehmlassung. Er bezweckt die Stärkung des Datenschutzes durch erhöhte Transparenz bei der Datenbearbeitung und mehr Kontrollmöglichkeiten der betroffenen Personen. Griffige Sanktionen und Handlungspflichten der verantwortlichen Personen sollen dabei die korrekte Umsetzung gewährleisten.

Links: Entwurf, Bericht

Eurospider Information Technology AG
Schaffhauserstrasse 18
8006 Zürich

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen