Sacherschließung mit dem DA

Der Digitale Assistent (DA) von Eurospider unterstützt die verbale und klassifikatorische Erschließung von Büchern und Aufsätzen, die Bibliotheken auch anhand inhaltlicher Kriterien auffindbar machen möchten. Die Sacherschließung wurde in der Vergangenheit als eine zentrale und anspruchsvolle Aufgabe von Bibliotheken betrachtet. Die Zukunft dieser inhaltlichen Erschließung ist heute Gegenstand zahlreicher Diskussionen und Projekte. Der DA ist ein Beitrag von Eurospider zur Strategiefindung, indem er den Erschließungsaufwand reduziert, die Erschließungsqualität erhöht und die Kooperation über Bibliotheks-, Verbund- und sogar Landesgrenzen hinweg ermöglicht.

Digitaler Assistent DA-1

Die erste Version des Digitalen Assistenten wurde im Sommer 2013 in den Workflow der Sacherschließung der Zentralbibliothek Zürich (ZB) integriert und produktiv eingesetzt. Die Idee zum Digitalen Assistenten war aus einer Übungsanlage im Modul „Information Retrieval" des Weiterbildungsmasterstudiengangs in Bibliotheks- und Informationswissenschaften entstanden, den die ZB in Kooperation mit der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich anbietet. In der ZB standen damals die ersten rund 200'000 digitalisierten Inhaltsverzeichnisse zur Verfügung. Zweck der Übung war es, die OCR-lesbaren Inhaltsverzeichnisse für die Erschließung nutzbar zu machen. Im Laufe der folgenden Monate kristallisierte sich das Konzept des Digitalen Assistenten heraus.

 

DA-2 im Südwestdeutschen Bibliotheksverbund (SWB)

Aufgrund einer Präsentation des Digitalen Assistenten (DA) am Deutschen Bibliothekartag 2014 in Bremen und eines ABI-Artikels hat die Universitätsbibliothek Stuttgart Interesse bekundet, den digitalen Assistenten auch innerhalb des vom BSZ betriebenen Südwestdeutschen Bibliotheksverbund (SWB) einzusetzen. Eurospider hat dann im Auftrag des IBS|BW-Konsortiums den Digitalen Assistenten Version 2 (DA-2) in den Jahren 2015 bis 2017 entwickelt, betrieben und die Software gepflegt.

 

DA-3 im K10plus (SWB + GBV)

Der DA-2 wurde unter anderem auch von der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz und von der Universitätsbibliothek Tübingen (FID Theologie/Index Theologicus) getestet. Aufgrund dieser Tests wurden zusammen mit der UB Stuttgart weitere Anforderungen formuliert, welche zur Entwicklung des DA-3 geführt hatten. Eurospider hat für 2018 bis 2020 entsprechende Verträge für den Südwestdeutschen Bibliotheksverbund (SWB) und den Gemeinsamen Bibliotheksverbund (GBV) abgeschlossen. Seit Dezember 2018 wird der neue Assistent Version 3 produktiv genutzt. Bereits vorbereitet ist die Artikelerschließung, beispielsweise mit IxTheo. Mit der Umstellung auf K10plus im Frühjahr 2019 soll auch der Import dieser Erschließungsdaten in den neuen zusammengelegten Katalog möglich sein.

 

Publikationen

Beckmann, R. & Hinrichs, I. (2018). Die nächste Generation des Digitalen Assistenten DA-3
Folien zur Präsentation am 2. Workshop “Computerunterstützte Inhaltserschließung” am 4./5. September 2018 in der UB Stuttgart

Hinrichs, I., Milmeister, G., Schäuble, P., & Steenweg, H.(2016). Computerunterstützte Sacherschließung mit dem Digitalen Assistenten (DA-2). O-Bib. Das Offene Bibliotheksjournal / Herausgeber VDB, 3(4), 156-185.
doi.org/10.5282/o-bib/2016H4S156-185

Malits, A. & Schäuble, P. (2014). Der Digitale Assistent: Halbautomatisches Verfahren der Sacherschließung in der Zentralbibliothek Zürich. ABI Technik, 34(3-4), pp. 132-143.
doi.org/10.1515/abitech-2014-0024

DA-3 Fact Sheet

Das aktuelle DA-3 Fact Sheet beschreibt die vom Digitalen Assistenten aktuell berück­sichtigten Ein­trags­typen, d.h. Erschliessungs­systeme wie GND, BK, IxTheo, etc. Des weiteren sind die erschlossenen Quellen aufgeführt, wie bei­spiels­weise B3Kat, DNB, LoC. Auch die zur Ver­fügung stehen Werk­zeuge (Tools) sind auf­geführt. Schliesslich sind die Vor­schlags­generatoren be­schrieben, welche aufgrund von Kon­kordanzen und anderen Ressourcen Vor­schläge generieren.

Eurospider Information Technology AG
Schaffhauserstrasse 18
8006 Zürich

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen